Epple als Gründungsmitglied beim Bündnis klimaneutrales Allgäu

Eza! hat das Projekt „Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030“ konzipiert. Wir sind als Gründungsmitglied von Anfang an dabei und somit Vorreiter beim Thema Klimaschutz. Die Firma Epple hat sich damit verpflichtet, bis zum Jahr 2030, klimaneutral zu sein. Bis dahin müssen wir jedes Jahr unsere Emissionen um 10 % senken, sowie nicht-vermeidbare Restemissionen kompensieren. Für 2020 ist Epple bereits klimaneutral! Die nicht-vermeidbare Restemissionen werden über hochwertige, zertifizierte CO2-Kompensationsprojekte ausgeglichen. Diese Projekte werden meist in Entwicklungs- und Schwellenländern durchgeführt, insbesondere in afrikanischen Ländern. Dort soll die soziale und wirtschaftliche Entwicklung positiv beeinflusst werden. Zwei internationale Projekte wurden für 2020 bereits ausgewählt: Simbabwe und Mumbai. Nähere Informationen zu den Projekten können auf der eza!-Seite nachgelesen werden. Außerdem fließt für jede emittierte Tonne CO2 ein bestimmter Beitrag in den sogenannten Klimafond Allgäu, aus dem ab 2021 Projekte in der Region unterstützt werden.

Unsere Maßnahmen zur Klimaneutralität und Nachhaltigkeit

Bereits jetzt gibt es bei Epple viele Maßnahmen zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Wir heizen mit Pellets und versorgen unsere Luftwärmepumpe nur mit Energie aus unserer Photovoltaik Anlage. Den benötigten Strom liefert unsere eigene Photovoltaikanlage, damit erreichen wir bis zu 80 % Autarkie. Energie die wir nicht gleich verbrauchen wird in unserem Batteriespeicher gesichert und wenn wir dann doch Strom beziehen müssen, ist das ausschließlich Ökostrom. Unser Gebäude wird mit LED-Lampen erhellt, um möglichst viel Energie zu sparen. Damit wir umweltfreundlich zu unseren Kundenterminen gelangen, stehen sieben Epple Elektroautos zur Verfügung. Unseren Bürobedarf kaufen wir überwiegend bei einem Anbieter für ressourcenschonende und umweltfreundliche Büromittel. Unser Büro ist weitestgehend papierfrei, ansonsten verwenden wir zunehmend Recyclingpapier. Auch Mülltrennung ist bei uns wichtig und wird im Büro, im Lager, sowie auf den Baustellen umgesetzt.

Image

epple gmbh

hammerschmiede 14
87616 wald/ostallgäu

tel. 08302 922 9220
info@epple-energie.de
www.epple-energie.de

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar.